Ihre Spende hilft uns, Nahverkehrsgeschichte zu bewahren

Spenden an gemeinnützige Vereine sind steuerlich absetzbar! Teilen Sie uns bitte mit, falls Sie eine Spendenquittung benötigen. Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz, bevor Sie fortfahren. Lieber ohne Paypal spenden?

Neue Fahrgastinfosäulen und neuer Schneepflug

Startseite » Alle Neuigkeiten » Neue Fahrgastinfosäulen und neuer Schneepflug

Im Dezember wurden am Beutenberg, Damaschkeweg und in Winzerla fünf neue Fahrgast-Informationssäulen aufgestellt. Die Anzeige auf LED-Basis ist besser zu lesen, als die der bisherigen Säulen. Zusätzlich kann auf Tastendruck die Anzeige auch akustisch abgefordert werden, was vor allem für sehschwache Nutzer von Vorteil ist. Die Echtzeit-Daten werden aus dem Betriebsleitsystem des JeNah übernommen. Lieferer ist eine Firma aus Gera. In 2012 sollen alle vorhandenen Säulen in Burgau und dem Stadtzentrum ersetzt werden. Bis Ende 2013 sollen insgesamt 35 Säulen in Betrieb sein.
Am 31.01. traf aus Leipzig der bei der IFTEC bestellte Schneepflug in Jena ein. Derzeit laufen noch Anpassungsarbeiten am und zum Atw 105. Der Schneepflug entspricht den bereits an Zwickau und Leipzig ausgelieferten Fahrzeugen auf einem Tatra-Fahrgestell

2018-05-06T22:46:26+00:00